Aktuelles

Familienplanung ist ein Menschenrecht
11.07.2018

Familienplanung ist ein Menschenrecht

Obwohl Familienplanung seit 50 Jahren international als Menschenrecht anerkannt ist, haben viele Frauen noch immer keinen Zugang zu Verhütungsmitteln.

Plan International

mehr
Afrikas Sonne liefert die Energie für ein eigenes Einkommen
03.07.2018

Afrikas Sonne liefert die Energie für ein eigenes Einkommen

Mit der Installation von Nigers erstem solarbetriebenen Netzwerk startet ein neues Programm von Plan International, das mehr als 6.000 Frauen in Mali, Niger und Senegal zugutekommen wird.

Plan International

mehr
Honduras: "Wir brauchen Schulen, in denen unsere Rechte respektiert werden!"
28.06.2018

Honduras: "Wir brauchen Schulen, in denen unsere Rechte respektiert werden!"

Über die Integration des Kinderrechtsansatzes in ein laufendes GIZ-Vorhaben in Honduras

Kosovo: Die ideale Schule - Forderungen Jugendlicher für eine Bildungsreform im Kosovo
28.06.2018

Kosovo: Die ideale Schule - Forderungen Jugendlicher für eine Bildungsreform im Kosovo

Ziel der "Campaign for Better Education in Kosovo" ist es, Bildung als einer der Prioritäten bei der Regierung zu verankern und Schüler/-innen, Eltern und Lehrer/-innen für mehr Partizipation an einer Bildungsreform zu motivieren.

Palästinensische Gebiete: Stärkung von Kindern und ihren Rechten in Konfliktsituationen
28.06.2018

Palästinensische Gebiete: Stärkung von Kindern und ihren Rechten in Konfliktsituationen

Das Ziel des besseren Kinderrechtsschutzes durch Bewusstseinsbildung, gemeindebasierten Dialog und kindergeführte Dokumentation von Rechtsverletzungen wird durch eine Reihe von ineinandergreifenden Aktivitäten verwirklicht.

Indien: Mädchen und Frauen stärken
28.06.2018

Indien: Mädchen und Frauen stärken

Ziel des Projektes ist die Verwirklichung der Kinder- und Frauenrechte in 20 Dörfern des Bundesstaates Rajhastan: Der Schwerpunkt der Projektarbeit liegt auf der Grundbildung von Kindern, insbesondere von Mädchen (Millennium Development Goal/MDG 2), der Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Rechte von Frauen (MDG 3) sowie der Verbesserung der Gesundheit von Müttern (MDG 5).

Afghanistan: Gewaltfreie Schulen
28.06.2018

Afghanistan: Gewaltfreie Schulen

Die afghanische Regierung hat auf Basis der UN Kinderrechts-Konvention bereits 2005 ein Verbot gegen Gewalt an Schulen durchgesetzt. Allerdings gehören Prügelstrafen weiterhin zum Schulalltag. Das partizipative Kinderschutzprojekt „gewaltfreie Schulen“ möchte Schulkindern Möglichkeiten an die Hand geben gemeinsam mit LehrerInnen und Eltern die Situation an ihren Schulen zu verbessern.

Afrika: Frauen helfen Frauen
28.06.2018

Afrika: Frauen helfen Frauen

Armut stellt nicht nur einen Mangel an materiellen Gütern dar, sondern spiegelt vor allem auch Machtlosigkeit sowie soziale und politische Marginalisierung der Schwächsten wider. Im Projekt der Kindernothilfe werden gezielt die ärmsten Frauen eingeladen, sich in Selbsthilfegruppen zu organisieren. In der Gemeinschaft erfahren sie gegenseitige Unterstützung und können mit mächtigerer Stimme auf ihre Probleme aufmerksam machen.

Zimbabwe: Second Chance Education for Primary School Dropouts
28.06.2018

Zimbabwe: Second Chance Education for Primary School Dropouts

In the course of a sharp economic decline in Zimbabwe over the past 15 years, the number of school dropouts has drastically risen.The GIZ pilot project enables children to write their Grade 7 and blends basic literacy and numeracy lessons with basic vocational training in the field of agriculture.

Tansania: Mädchen und Jungen vor Kinderarbeit schützen
28.06.2018

Tansania: Mädchen und Jungen vor Kinderarbeit schützen

Das Kinderhilfswerk Plan International setzt in einem Projekt in Tansania auf Aufklärung und die Schaffung alternativer Erwerbsmöglichkeiten, um Kinderrechte zu sichern und unterstützt arbeitende Kinder dabei, zur Schulbildung zurückzukehren oder eine Ausbildung zu machen.