Aktuelles

Entwicklungsminister Müller: Menschenverachtende Tradition der weiblichen Genitalverstümmelung durchbrechen
05.02.2018

Entwicklungsminister Müller: Menschenverachtende Tradition der weiblichen Genitalverstümmelung durchbrechen

In Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa 50.000 Frauen, die verstümmelt wurden.

BMZ

mehr
Weibliche Genitalverstümmelung: Zahl Betroffener fast verdreifacht
30.01.2018

Weibliche Genitalverstümmelung: Zahl Betroffener fast verdreifacht

„Null-Toleranz-Tag“ gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung am 6. Februar - TERRE DES FEMMES fordert verpflichtende Vorsorgeuntersuchungen für alle Kinder auch an Genitalien

TERRE DES FEMMES

mehr
"Stellungnahmen zum Familiennachzug"
29.01.2018

"Stellungnahmen zum Familiennachzug"

DIMR, terre des hommes und World Vision zum Familiennachzug subsidiär Schutzberechtigter

DIMR, terre des hommes, World Vision

mehr
Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte
26.01.2018

Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte

Statement zur Politik der Koalition für geflüchtete Kinder. UN Kinderrechtskonvention muss in Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden.

World Vision

mehr
Keine Rüstungsexporte in Kriegs- und Krisengebiete
24.01.2018

Keine Rüstungsexporte in Kriegs- und Krisengebiete

Appell zum Beginn der Koalitionsverhandlungen: Grundlegende Gesetzesreform notwendig

terre des hommes

mehr
Das Recht auf Familie ist ein Menschenrecht - Zur Debatte um den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte
12.01.2018

Das Recht auf Familie ist ein Menschenrecht - Zur Debatte um den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte

Im Februar 2016 hat der Bundestag die Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte bis zum 16. März 2018 beschlossen (Asylpaket II).

DIMR

mehr
UNICEF fordert Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz
08.01.2018

UNICEF fordert Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz

Anlässlich des Beginns der Gespräche über eine mögliche Regierungsbildung zwischen CDU, CSU und SPD appelliert UNICEF Deutschland an die sondierenden Parteien, die Chance für eine explizite Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz zu nutzen.

UNICEF

mehr
Stopp von Waffenexporten schützt Menschenrechte von Kindern
08.12.2017

Stopp von Waffenexporten schützt Menschenrechte von Kindern

Das Kinderhilfswerk terre des hommes appelliert an die zukünftige Bundesregierung, unverzüglich ein Rüstungsexportkontrollgesetz auf den Weg zu bringen, das rechtsverbindliche und einklagbare Kriterien für die Begrenzung von Waffenexporten enthält.

terre des hommes

mehr
Moderne Sklaverei: Betroffene von Menschenhandel stärken
01.12.2017

Moderne Sklaverei: Betroffene von Menschenhandel stärken

Sklaverei und Menschenhandel sind geprägt von Unfreiheit, Zwang und massiver wirtschaftlicher Ausbeutung. Menschenhandel findet in Deutschland in verschiedenen Branchen (...)

DIMR

mehr
Bundesländer sollten Vorrang des Kindeswohls in ihre Verfassung aufnehmen
17.11.2017

Bundesländer sollten Vorrang des Kindeswohls in ihre Verfassung aufnehmen

Die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte hat die Regelungen zu Kinderrechten aus allen Landesverfassungen in einer Landkarte zusammengestellt.

DIMR

mehr