Aktuelles

Jemen: Drei Millionen Kinder im Krieg geboren
18.01.2018

Jemen: Drei Millionen Kinder im Krieg geboren

Aktueller UNICEF-Report zur Lage im Jemen

UNICEF

mehr
17 Hilfsorganisationen fordern zum Jemenkonflikt: Es ist fünf nach zwölf – Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!
17.01.2018

17 Hilfsorganisationen fordern zum Jemenkonflikt: Es ist fünf nach zwölf – Hafen von Hudaydah uneingeschränkt öffnen!

Im November 2017 hatte die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition alle jemenitischen Häfen im Roten Meer blockiert, was zu einem dramatischen Versorgungsnotstand führte. Am 20. Januar endet die Aussetzung der Blockade

Save the Children

mehr
Bürgerkrieg in Jemen: „Ich will nicht, dass andere Kinder so enden wie ich.“
20.12.2017

Bürgerkrieg in Jemen: „Ich will nicht, dass andere Kinder so enden wie ich.“

Save the Children appelliert an die Weltgemeinschaft, auf die Beendigung des Embargos einzuwirken, damit dringend benötigte Hilfsgüter unverzüglich zu den Menschen in Not gelangen können.

Save the Children

mehr
Unterstützung für Binnenvertriebene und aufnehmende Gemeinden in Jemen
25.10.2017

Unterstützung für Binnenvertriebene und aufnehmende Gemeinden in Jemen

Viele Jemeniten sind wegen des Bürgerkriegs auf der Flucht im eigenen Land. Die Bevölkerung braucht eine stabile Gesundheits- und Trinkwasserversorgung.

GIZ

mehr
Millionen Menschen in Krisenländern ohne Trinkwasserversorgung
29.08.2017

Millionen Menschen in Krisenländern ohne Trinkwasserversorgung

Kinder in fragilen Staaten sind viermal so häufig von einer regulären Wasserversorgung abgeschnitten, wie ihre Altersgenossen in anderen Ländern.

UNICEF

mehr
UNICEF warnt vor wachsender Missachtung des Völkerrechts
18.08.2017

UNICEF warnt vor wachsender Missachtung des Völkerrechts

Über 48 Millionen Kinder in Kriegsgebieten brauchen Hilfe

UNICEF

mehr
20 Millionen Menschen von Hunger bedroht
15.08.2017

20 Millionen Menschen von Hunger bedroht

Plan International schließt sich dem Aufruf des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen (UN) an, die dringende lebensrettende Hilfe für die Millionen Menschen im Südsudan, in Nigeria, Somalia und im Jemen zu ermöglichen.

Plan International

mehr
Jemen „größte humanitäre Krise der Welt“ - jetzt Hilfe verdoppeln
26.07.2017

Jemen „größte humanitäre Krise der Welt“ - jetzt Hilfe verdoppeln

Gemeinsames Statement von UNICEF-Exekutivdirektor Anthony Lake, WFP-Exekutivdirektor David Beasley und WHO-Generaldirektor Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus nach ihrem gemeinsamen Besuch im Jemen

UNICEF

mehr
Gewalt an Kindern im Jemen: Mehr als 4.000 Kinder verletzt oder getötet
25.07.2017

Gewalt an Kindern im Jemen: Mehr als 4.000 Kinder verletzt oder getötet

Das zeigt ein Bericht von Save the Children und Watchlist on Children and Armed Conflicts, in dem Angriffe seitens der von Saudi-Arabien geführten Militärallianz dokumentiert wurden. Wir fordern von der UN, Saudi-Arabien auf die „Liste der Schande“ zu setzen.

Save the Children

mehr
Hunger in Afrika und im Jemen: Zwei Millionen Kinder in Gefahr
09.06.2017

Hunger in Afrika und im Jemen: Zwei Millionen Kinder in Gefahr

Situation der Kinder im Südsudan, Somalia, Nigeria und Jemen

UNICEF

mehr