Kindheit in Trümmern

Leben und Sterben in den belagerten Gebieten Syriens

| Save the Children | 2016

Kindheit in Trümmern

Deutsche Teilübersetzung des Reports „Childhood under Siege”

 

Dieser Bericht soll die schreckliche Realität des Lebens und Sterbens beleuchten, der die Menschen – und besonders die Kinder – in den belagerten Gebieten Syriens ausgesetzt sind. Er soll erklären, warum die internationale Gemeinschaft dringend Maßnahmen ergreifen muss. Für diesen Bericht haben Save the Children und ihre Partner 22 Fokusgruppen mit 126 Müttern, Vätern und Kindern interviewt, die in den belagerten Gebieten Syriens leben. Weiterhin wurden 25 ausführliche Gespräche mit lokalen Hilfsgruppen, Ärzten, Lehrern und Einzelpersonen geführt.

 

 

 

Unsere Nachforschungen zeigen den schrecklichen Einfluss der Belagerungen auf das Leben der Kinder:

  • In 16 von 17 Erwachsenen-Fokusgruppen berichteten die Menschen, dass Kinder in ihrer Gemeinschaft an Krankheiten starben, da sie wegen der Belagerung keinen Zugang zu Medikamenten oder zu einer angemessenen medizinischen Versorgung hatten.
  • Menschen in allen 22 Fokusgruppen sagten, dass sie die Anzahl der täglichen Mahlzeiten mehr als halbieren mussten. In sieben Gruppen (32 Prozent) berichteten die Menschen, dass sie manchmal nicht einmal eine Mahlzeit pro Tag hatten. In vier Erwachsenen-Fokusgruppen (24 Prozent) wurde berichtet, dass Kinder starben, weil sie nicht genug Essen bekamen.
  • Alle fünf Kinder-Fokusgruppen sagten, dass sie in ständiger Angst vor den anhaltenden Bombardierungen und dem Beschuss leben. In allen 17 Erwachsenengruppen wurden während der Belagerungen deutliche Veränderungen im Verhalten der Kinder beobachtet. 14 Gruppen (82 Prozent) berichteten, dass ihre Kinder aggressiver, zurückgezogener oder depressiv geworden sind.
  • In der Hälfte der Gruppen waren Kinder, die keine Schule besuchen konnten – hauptsächlich aus Angst vor Bombardierungen.

Region
Sprache
German
Seitenzahl
14
Dateigröße
1,56 MB
Copyright
Save the Children

Neueste Publikationen

A World ready to learn

A World ready to learn

Prioritizing quality early childhood education
UNICEF | 
Fridays for Future Eine neue Protestgeneration?

Fridays for Future Eine neue Protestgeneration?

Ergebnisse einer Befragung von Demonstrierenden am 15. März 2019 in Berlin und Bremen
ipb - gefördert von: der Stiftung 100% erneuerbar, Heinrich-Böll-Stiftung, Otto Brenner Stiftung | 
Kompass 2019

Kompass 2019

Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik
terre des hommes, Deutsche Welthungerhilfe |