Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften

UNICEF, BMFSFJ und weitere Partner | BMFSFJ | 2016

Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften

Unter dem Dach der Bundesinitiative „Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften“ haben das Bundesfamilienministerium und UNICEF gemeinsam mit einem breiten Netzwerk von Partnern Mindestschutzstandards für Flüchtlingsunterkünfte erarbeitet.

Diese umfassen unter anderem die Bereiche Personal, strukturelle und bauliche Voraussetzungen, den Umgang mit Gewalt und Gefährdungssituationen sowie das Monitoring der erzielten Fortschritte.

Derzeit wird in 25 Unterkünften in Trägerschaft der Wohlfahrtsverbände modellhaft erprobt, wie die Mindeststandards umgesetzt werden können. 2017 werden bundesweit weitere 75 Koordinatorenstellen für Gewaltschutz gefördert.

Region

Neueste Publikationen

A World ready to learn

A World ready to learn

Prioritizing quality early childhood education
UNICEF | 
Fridays for Future Eine neue Protestgeneration?

Fridays for Future Eine neue Protestgeneration?

Ergebnisse einer Befragung von Demonstrierenden am 15. März 2019 in Berlin und Bremen
ipb - gefördert von: der Stiftung 100% erneuerbar, Heinrich-Böll-Stiftung, Otto Brenner Stiftung | 
Kompass 2019

Kompass 2019

Zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik
terre des hommes, Deutsche Welthungerhilfe |