Afrika

Afrika: Frauen helfen Frauen

Afrika: Frauen helfen Frauen

Armut stellt nicht nur einen Mangel an materiellen Gütern dar, sondern spiegelt vor allem auch Machtlosigkeit sowie soziale und politische Marginalisierung der Schwächsten wider. Im Projekt der Kindernothilfe werden gezielt die ärmsten Frauen eingeladen, sich in Selbsthilfegruppen zu organisieren. In der Gemeinschaft erfahren sie gegenseitige Unterstützung und können mit mächtigerer Stimme auf ihre Probleme aufmerksam machen.

Burkina Faso: Kampf gegen Kinderarbeit

Burkina Faso: Kampf gegen Kinderarbeit

Viele Kinder arbeiten oft unter ausbeuterischen Bedingungen und sind dabei auch sexueller Ausbeutung ausgesetzt. Ein GIZ-Vorhaben - in Zusammenarbeit mit der KfW - zielt darauf ab, Achtung, Schutz und Gewährleistung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in Burkina Faso nachhaltig zu verbessern und ihre altersgemäße Entwicklung zu fördern.

D. R. Kongo: Nothilfe für konfliktbetroffene Kinder und Gemeinden in Oicha

D. R. Kongo: Nothilfe für konfliktbetroffene Kinder und Gemeinden in Oicha

Kinderschutz und Bildung für konfliktbetroffene Kinder und Jugendliche in der Stadt Oicha: Es werden Kinderschutzzentren eingerichtet, in denen Kinder und Jugendliche in geschützter Atmosphäre an psychosozialen Betreuungen, Freizeitangeboten und Berufsbildungstrainings teilnehmen können. Es wird zudem geplant, ihr Familienumfeld zu stärken.

D.R. Kongo: Unterstützung der Reintegration von Ex-Kombattanten und Flüchtlingen

D.R. Kongo: Unterstützung der Reintegration von Ex-Kombattanten und Flüchtlingen

Die genaue Zahl der im Kongo aktiven Kindersoldaten ist unbekannt. Allein für das Jahr 2012 wurden von der VN 578 Fälle von Zwangsrekrutierung dokumentiert. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weit höher liegen. Die KfW Entwicklungsbank hat sowohl die Reintegration von ehemaligen Kämpfern, Kämpferinnen und Flüchtlingen als auch die aufnehmenden Gemeinden unterstützt.

Kenya: Mathare Youth Sports Association (MYSA) - Youth Rights and Protection Project

Kenya: Mathare Youth Sports Association (MYSA) - Youth Rights and Protection Project

In Kenya many youth are trapped in a vicious cycle of poverty marked by prostitution, violent robbery, drug abuse, teenage pregnancies as well as sexually transmitted diseases. The GIZ supported MYSA’s programs involve more than 25,000 boys and girls from these communities.

Mali: Geburtenregistrierung von Flüchtlingskindern

Mali: Geburtenregistrierung von Flüchtlingskindern

Jedes Kind hat das Recht auf eine Geburtsurkunde. Sie ist oftmals Voraussetzung für den Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen wie Schulbildung und Gesundheitsdienste. Mitarbeitende der Einwohnermeldeämter werden zu Formalien und Verfahren der Geburtenregistrierung geschult.

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia leidet durch längere Trockenperioden abgelöst von Stürmen und Überschwemmungen besonders unter dem Klimawandel. Ernten, Häuser und Schulen werden zerstört, die Gefahr der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten ist erhöht. Daher hat UNICEF das Programm „Unite4Climate“ ins Leben gerufen. Es ist ganz auf das Engagement von Jugendlichen ausgerichtet und lebt von ihren innovativen Ideen.

Afrika

Aktuelles

Urban Transformations: In Tanzania’s Capital, Safer Children Mean Better Neighborhoods
30.04.2019

Urban Transformations: In Tanzania’s Capital, Safer Children Mean Better Neighborhoods

The SARSAI program helps make it safer for children in Dar es Salaam, Tanzania to walk to school.

WRI

mehr
Schwere Überschwemmungen nach Zyklon Kenneth
29.04.2019

Schwere Überschwemmungen nach Zyklon Kenneth

Lageberichte unserer Partnerorganisationen

Save the Children, UNICEF, Plan International

mehr
Impfung gegen Malaria könnte das Leben Zehntausender Kinder retten
23.04.2019

Impfung gegen Malaria könnte das Leben Zehntausender Kinder retten

Nach jahrelangen Erfolgen im Kampf gegen die Malaria sieht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am diesjährigen Welt-Malaria Tag (25. April) wieder Grund zur Besorgnis

Plan International

mehr
Children’s lives and well-being in danger as fighting intensifies in Tripoli, Libya
18.04.2019

Children’s lives and well-being in danger as fighting intensifies in Tripoli, Libya

Joint statement by Henrietta Fore, UNICEF Executive Director, and Virginia Gamba, Special Representative of the Secretary-General for Children and Armed Conflict

UNICEF | Children and Armed Conflict

mehr
Nach Zyklon Idai
12.04.2019

Nach Zyklon Idai

Lageberichte und Hilfsprogramme unserer Partnerorganisationen

BMZ, UNICEF, Plan International, Save the Children, World Vision, terre des hommes

mehr