Gute Praktiken: Klimawandel und Umweltrisiken

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia: Klimabotschafter machen mobil

Sambia leidet durch längere Trockenperioden abgelöst von Stürmen und Überschwemmungen besonders unter dem Klimawandel. Ernten, Häuser und Schulen werden zerstört, die Gefahr der Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten ist erhöht. Daher hat UNICEF das Programm „Unite4Climate“ ins Leben gerufen. Es ist ganz auf das Engagement von Jugendlichen ausgerichtet und lebt von ihren innovativen Ideen.

Aktuelles

Schwere Überschwemmungen nach Zyklon Kenneth
29.04.2019

Schwere Überschwemmungen nach Zyklon Kenneth

Lageberichte unserer Partnerorganisationen

Save the Children, UNICEF, Plan International

mehr
Umweltaktivisten weltweit zunehmend bedroht
19.04.2019

Umweltaktivisten weltweit zunehmend bedroht

Im Jahr 2018 wurden in 27 Ländern insgesamt 321 Menschenrechtsaktivisten ermordet. Dies ist die bisher höchste registrierte Zahl.

terre des hommes

mehr
Nach Zyklon Idai
12.04.2019

Nach Zyklon Idai

Lageberichte und Hilfsprogramme unserer Partnerorganisationen

BMZ, UNICEF, Plan International, Save the Children, World Vision, terre des hommes

mehr
Katastrophenvorsorge auf dem Stundenplan
05.04.2019

Katastrophenvorsorge auf dem Stundenplan

Plan unterstützt mit der kindzentrierten Katastrophenvorsorge und -hilfe in Myanmar die Gemeinden darin, sich bestmöglich auf drohende Gefahren vorzubereiten und die Risiken zu minimieren.

Plan International

mehr